Innovation + Partnerschaften

Entwicklungspipeline

Bayer konzentriert seine F&E-Aktivitäten auf innovative Behandlungsalternativen für Erkrankungen mit einem hohen ungedeckten medizinischen Bedarf, um die Lebensqualität von Patienten zu verbessern und Leben zu verlängern. Der Schwerpunkt liegt auf Therapiegebieten mit hohem medizinischem Bedarf, in denen trotz erheblicher Fortschritte weitere Innovationen benötigt werden.

Ausgewogener Mix zwischen Neu- und Weiterentwicklungen

In diesem Zusammenhang konzentriert sich Bayer auf seine Kernkompetenzen und seine langjährige Erfahrung. So besetzen wir in zahlreichen Therapiebereichen eine führende Position: etwa bei der Behandlung der Bluterkrankheit und der Multiplen Sklerose, bei Kontrastmitteln oder auch bei der oralen Empfängnisverhütung. Angestrebt wird eine solche Führungsposition auch in der Onkologie. Mit neuen Ansätzen in der Krebstherapie, bei Herz- und Gefäßerkrankungen und für gynäkologische Therapien will Bayer zum Innovationsführer in diesen Bereichen werden.

Pipeline-Übersicht

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Entwicklungspipeline.

In der folgenden Tabelle sind unsere Entwicklungsprojekte zusammengestellt. Angegeben sind die jeweilige Indikation, das Therapiegebiet und der Entwicklungsstand.